• Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
  • Startseite
Gern können Sie einen Termin zum Besuch meines Studios vereinbaren. Eine gute Belüftung ist in dem großen Raum gewährleistet, ich bitte Sie aber trotzdem eine Schutzmaske zu tragen. Die üblichen Öffnungszeiten entfallen.

Die Einladung zur Vernissage „Die Kleinen Dinge“ finden Sie hier.

DIE KLEINEN DINGE
Einladung – Vernissage 

Sonntag, 19.11.2022 um 18:00 Uhr 
RealismusGalerie

Der Künstlersonderbund lädt Sie herzlich zur Vernissage ein:
die kleinen Dinge Grafik Zeichnung Malerei Skulptur Samstag, den 19.11.2022 um 18 Uhr, RealismusGalerie. Auf unserer Website finden Sie einen Online-Katalog mit Preisen sowieeine filmische Dokumentation.

Dauer der Ausstellung:
19.11.2022 – 14.1.2023

Öffnungszeiten
freitags 11 – 17 Uhr
und nach Anmeldung

Für einen Besuch der Ausstellung bitten wir Sie, die gültigen Corona-Hygieneregeln zu beachten. Wir empfehlen eine FFP2 Maske.

Künstlersonderbund –
Wilmsstraße 2
10961 Berlin

RealismusGalerie
des Künstlersonderbund in Deutschland 1990 –
Realismus der Gegenwart e.V.
Wilmsstraße 2 – 10961 Berlin
Tel: 030/2299653

www.kuenstlersonderbund.de
info@kuenstlersonderbund.de

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die uns beschäftigen, begeistern und berühren. Ein Geste, ein Blick, ein Stein, eine Blume, ein Detail, oder auch ein kleines Kunstwerk. Wir zeigen sie, die kleinen Kunstwerke, in dieser Ausstellung der RealismusGalerie, davon viele mit attraktiven Preisen. Wir meinen „die kleinen Dinge“ erfreuen zum Weihnachtsfest oder einfach nur mal so.

Aktuelles

Plakat-Sabine-Hoppe
Liebe Kunstfreudinnen und Kunstfreunde,
 
hier ein paar Impressionen der Filmvorstellung meines Films
„Menschliches und Mythologisches 
Die Bildhauerin Sabine Hoppe – 30 Jahre Atelier Schimmelhof“
Regie Michael Ewen 
 
KURZINHALT des Films
Regie: Michael Ewen
Menschliches und Mythologisches – Die Bildhauerin Sabine Hoppe – 30 Jahre Atelier Schimmelhof
Der Film zeigt einen Querschnitt aus dem 30jährigen Schaffen der Bildhauerin Sabine Hoppe und gibt Einblicke in ihr Studio und Atelier. Die Kunsthistorikerin Dr. Regine Nahrwold erläutert ausgewählte Werke. Neben dem Einblick in das Werk zeigt der Film auch den Arbeitsprozess der Herstellung eines Portraits in ihren vielfältigen Arbeitsschrittenbis hin zum Bronzeguss. Sabine Hoppe erzählt über ihren persönlichen Werdegang, über 10 Jahre Galerietätigkeit in ihrem Studio, in dem sie regionale und überregionale Künstler und Künstlerinnen ausstellte, sowie exemplarisch über einige Arbeiten im öffentlichen Raum.

Fotos: Andreas Bormann

Film: Michael Ewen

Aktuelle kreative Arbeiten

An dieser Stelle möchte ich  Sie an meinem aktuellen Kreativprozeß teilhaben lassen. In unregelmäßigen Abständen zeige ich den Werdegang, die Veränderungen von einzelnen Figuren sowie parallel dazu neue Skizzen, Entwürfe, Bilder (falls vorhanden).

 

2020

 

2021

 

2022

LIEBE KUNSTFREUNDINNEN und KUNSTFREUNDE,

gern führe ich Sie durch meine Galerie und mein Atelier, individuelle Termine können jederzeit telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.
Die Räume lassen ausreichenden Abstand auch für mehrere BesucherInnen zu.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!
Sabine Hoppe

Tel. 0531-790414
Mobil 0171-9321 869

 
 
Werke
Vita
Ausstellungen